Erfolgreiches Heimspiel für das Kodang Gym Team!

Am 25. Juni fand in der Rundturnhalle Hohenlimburg das Tang Soo Do – Deutschlandpokalturnier 2017  statt. Der gastgebende TMB e.V., begrüßte sämtliche Vereine aus dem europäischen Tang Soo Do Verband.

In fünfzig Kategorien traten Sportler aus Großbritannien, Belgien und die Niederlande in den Disziplinen Sparring, Hyung (Formenlauf) und Waffen-Hyung an.
Eine gelungene Veranstaltung, in der Fairplay und eine familiäre Atmosphäre im Vordergrund standen.

Das heimische Team erzielte zahlreiche Platzierungen. In der Disziplin Teamform gewann den zweiten Platz das Kodang Gym Letmathe und den dritten Platz das Team vom VfL Menden Platte Heide.

Highlight des Turniers ist der Technikerpokal. Der Pokal wird den zwei besten Teilnehmern überreicht. Dieses Jahr ging unter den Jugendlichen die große Trophäe an Marcus Warnaar aus den Niederlanden und unter den Erwachsenen an Sebastian Wolf aus Deutschland.

Das Siegertreppchen bestiegen:
Traditionelle Formen:
1.Pl. Arnis Zeqiri (Kodang Gym Letmathe), Lara-Sophie Thiel (Kodang Gym Letmathe), Melissa Ergün (Kodang Gym Letmathe), Johann Kriegel (VfL Platte Heide), Jens Jerke (Kodang Gym Letmathe), Dennis Kaiser (Kodang Gym Letmathe), Zoe Sülberg (Kodang Gym Letmathe), Kevin Flanz (Kodang Gym Letmathe), Sebastian Wolf (Kodang Gym Letmathe)

Langstock-Formen:
1PL. Arnis Zeqiri (Kodang Gym Letmathe), Lara-Sophie Thiel (Kodang Gym Letmathe), Kevin Flanz (Kodang Gym Letmathe), Lukas Gießmann (VfL Platte Heide)

Kurzstock-Formen:
1PL. Lara-Sophie Thiel (Kodang Gym Letmathe), Johann Kriegel (VfL Platte Heide), Sebastian Wolf (Kodang Gym Letmathe),  Lukas Gießmann (VfL Platte Heide)

Sparring:
1.PL. Darwin Özmen (Kodang Gym Letmathe), Melissa Ergün (Kodang Gym Letmathe), Jason Zinn (Kodang Gym Letmathe), Dennis Kaiser (Kodang Gym Letmathe), Jakob Schustermann (Kodang Gym Letmathe), Ole Kunkowski (Kodang Gym Letmathe), Johannes Gäbel (VfL Platte Heide), Micheal Müller (Kodang Gym Letmathe), Sebastian Wolf (Kodang Gym Letmathe), Arnis Zeqiri (Kodang Gym Letmathe)

Die Mitglieder des Kampfsportvereins ‚Kodang Gym‘ aus Letmathe und des VfL Menden Platte Heide nahmen erfolgreich an der 4. ‚Belgium Youth Challenge‘ in Brüssel teil.

Die zweitätige  Veranstaltung fand in den Hallen der ‚International School of Brussels‘ statt und teilte sich in einen Seminar- und einen Turniertag auf.

Instruktoren aus verschiedenen Ländern, wie zum Beispiel den USA, Großbritannien, den Niederlanden und Deutschland hielten Seminare für Jugendliche und Erwachsene ab.  Diese sollten vor allem den Jugendlichen die Gelegenheit geben, neue Techniken zu erlernen und sich in der Ausführung der verschiedenen Techniken zu verbessern. Ein wesentlicher Aspekt war das gemeinsame Training der Mitglieder aus verschiedenen Ländern.

Am darauf folgenden Tag stand der sportliche Wettkampf der Jugendlichen bis 18 Jahre im Mittelpunkt. Sie bewiesen ihr Talent in den einzelnen Kategorien (traditionelle Formen, Langstock-Formen, Kurzstock-Formen, Sparring und Teamform), welche nach Gurt- und Altersklasse unterteilt waren.

Die 16 heimischen Teilnehmer  nahmen insgesamt 39 Medaillen mit nach Hause, wodurch sich zeigte, dass sich das fleißige Training ausgezahlt hatte.

Nach diesem erfolgreichen Start ins Wettkampfjahr 2017 bereiten sich die Sportler nun für die deutsche Meisterschaft im Juni in Hohenlimburg vor.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Traditionelle Formen:

1.Pl. Lara-Sophie Thiel (Kodang Gym Letmathe),  2.Pl. Emelie Alexa  Kaßebaum (Kodang Gym Letmathe),  Nick Lohrum (Kodang Gym Letmathe) , Ioanna Navrozidou (Kodang Gym Letmathe),  Johann Kriegel (VfL Platte Heide), Jakob Kriegel (VfL Platte Heide), 3.Pl. Janina Homberg (VfL Platte Heide), Evi Berger (Kodang Gym Letmathe), Lina Schellewald (Kodang Gym Letmathe), Konstatin Schulz (VfL Platte Heide),  Robin Müller (VfL Platte Heide), Lukas Gießmann (VfL Platte Heide)

Langstock-Formen:

1.Pl. Lara-Sophie Thiel (Kodang Gym Letmathe), Robin Müller, Lukas Gießmann (VfL Platte Heide), 2.Pl. Michelle Wicke (Kodang Gym Letmathe), Johann Kriegel (VfL Platte Heide),  3.Pl. Emelie Alexa Kaßebaum (Kodang Gym Letmathe), Janina Homberg (VfL Platte Heide), Ioanna Navrozidou (Kodang Gym Letmathe),  Johannes Gäbel (VfL Platte Heide)

Kurzstock-Formen:

1.Pl. Konstantin Schulz (VfL Platte Heide), Robin Müller (VfL Platte Heide), Lukas Gießmann (VfL Platte Heide), 2.Pl. Jason Zinn (Kodang Gym Letmathe), Michelle Wicke (Kodang Gym Letmathe),  3.Pl. Nick Lohrum (Kodang Gym Letmathe), Ioanna Navrozidou (Kodang Gym Letmathe)

Sparring:

1.Pl. Konstantin Schulz (VfL Platte Heide) , Johann Kriegel (VfL Platte Heide),  2.Pl. Jason Zinn (Kodang Gym Letmathe),  Evi Berger (Kodang Gym Letmathe), Lina Schellewald (Kodang Gym Letmathe), Johannes Gäbel (VfL Platte Heide), Lukas Gießmann (VfL Platte Heide), 3.Pl. Darwin Özmen (Kodang Gym Letmathe), Ioanna Navrozidou (Kodang Gym Letmathe), Robin Müller (VfL Platte Heide), Jakob Kriegel (VfL Platte Heide)

Am 29. + 30. April 2017 findet in Brüssel/Belgien ein internationales Seminar und Jugendturnier statt. Unser Verein möchte daran teilnehmen und bittet um Eintragung in die ausliegende Liste für Interessierte bis zum 31. März 2017.

Gestartet wird Samstag, den 29. April um 5.30 Uhr ab Letmathe mit den eigenen Pkw’s.

Nach einer kurzen Winterpause beginnt das Kodang Gym Team wieder motiviert mit dem Training und bereitet sich somit für die kommenden Turniere im Jahr 2017 vor.

Die jährliche  Vereinsmeisterschaft in der traditionellen koreanischen Kampfkunst, die am 12.12.2016  stattfand, war ein schöner Abschluss für das Jahr 2016. Auf der Vereinsmeisterschaft müssen die Wettkampfteilnehmer  in den Kategorien Sparring, Hyung und Waffenhyung zeigen, was sie im Jahr von den Trainern Ralf und Susanne Ubeländer gelernt hatten.  Nach der Preisverleihung wurden die Kinder sogar vom Nikolaus Besuch überrascht.

Johannes Gäbel in der Jugend-Gruppe  und Sebastian Wolf in der Erwachsenen-Gruppe gewannen den Technikerpokal. Wenn ein Wettkämpfer den Technikerpokal dreimal gewinnt, darf sich über ein eigenes Schwert als Dank und Anerkennung für eine hervorragende Leistung freuen.

Nun trainieren die Kodang Mitglieder für die kommenden Meisterschaften in Belgien, Schottland und insbesondere für die deutsche Meisterschaft in Juni.

Am 20. November fand in Rotterdam die offene niederländische Tang Soo Do Meisterschaft statt.

Für das Kodang Team war dies das letzte Auswärtsturnier im Jahr 2016.

Unter den 200 angemeldeten Teilnehmern, waren 25 aus Letmathe (Leitung: Ralf Ubeländer / Susanne Ubeländer) und Menden (Leitung: Ralf Ubeländer / Tobias Kunkowski).

Das Team zeigte in den Wettkampfdisziplinen (Sparring, Hyung und Waffenhyung) eine hervorragende Leistung und sicherte sich  insgesamt  25 Medaillen.

Auch die neuen Kodang Gym Sportler, die  zum ersten Mal  an einem Turnier teilgenommen haben, schafften es  Medaillen mit nach Hause zu nehmen.

In der  Disziplin Teamform startete ein Team (Kinder 8-10 Jahre, Kup9/8) aus Letmathe und  ein Team (Jugend 13-15 Jahre, Kup 7/6) Menden. Beide deutsche Teams verpassten in deren Kategorien nur ganz knapp das Siegertreppchen.

Sonntagabend fuhren die Tang Soo Do Sportler mit den Taschen voller Medaillen glücklich nach Hause.

Gruppe Letmathe:

Erwachsene:

4. Dan AkisTouloupis 3.Pl. Sparring, 2.Pl. Hyung

2. Dan Arnis Zeqiri 2.Pl. Hyung

9. Kup Dogan Özmen 3.Pl. Hyung

Jugend:

10. Kup Dennis Kaiser 2.Pl. Sparring, 3.Pl. Hyung, Julia Lengenat, 3 Pl. Sparring, Leonie Durdyn 2.Pl. Hyung,

9. Kup Darwin Özmen 3.Pl Hyung, 4.Pl. Teamform

9. Kup Nick Lohrum 2.Pl. Sparring, Lina. Schellewald 3.Pl. Hyung

9.-8. Kup Lara-Sophie Thiel, Emelie Kaßebaum, Darwin Özmen 4.Pl. Teamform

  1. Kup Ioanna Navrozidou 1. Pl. Sparring, 1.Pl. Hyung

7. Kup Evi Berger 2.Pl. Sparring, Michelle Wicke 1.Pl. Sparring, 1.Pl. Hyung

  1. Kup Philipp Schmidt 3.Pl. Kurzstock

Gruppe Menden:

Jugend:

4. Kup Lukas Gießmann 1.Pl. Sparring, 2.Pl. Hyung

5. Kup Jakob Kriegel 1. Pl. Sparring, 2.Pl. Hyung, Johannes Gäbel 2. Pl. Sparring,

6. Kup L. Bähr 3.Pl. Sparring

7. Kup Ph. Koetteritz 3.Pl. Sparring

10. Kup J. Kriegel 1.Pl. Sparring